Aktuelles

  • Presbyteriumswahl 01.03.2020

    Unterrichtung zum Beginn Wahlverfahren (§ 11 PWG)

    - Langfassung als Aushang -

     

    Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde,

    am 1. März 2020 wird das Presbyterium, das Leitungsorgan unserer Kirchengemeinde, neu gewählt.

    Das Wahlverfahren beginnt am 15. September 2019. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, bis zum 26. September 2019 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einzureichen.

    In unserer Kirchengemeinde werden mindestens 8 Kandidatinnen und Kandidaten für das Presbyteriumsamt gesucht. Außerdem sind 2 beruflich Mitarbeitende in das Presbyterium zu wählen.

    Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert oder Konfirmierten gleichgestellt sein. Sie müssen in das Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sein. Darüber hinaus dürfen sie das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Voraussetzungen sind in den Artikel 44 bis 48 Kirchenordnung festgelegt.

    Auch die beruflich Mitarbeitenden müssen die vorstehenden Voraussetzungen erfüllen.

    Bitte reichen Sie mit ihren Vorschlägen auch die schriftliche Zustimmungserklärung der bzw. des Vorgeschlagenen ein.

    Vordrucke hierfür erhalten Sie im Evangelischen Gemeindebüro, Markt 6, 42929 Wermelskirchen oder in der Altenberger Straße 49, 42929 Wermelskirchen. Die Vorschläge können bei jedem Mitglied des Presbyteriums, in der Altenberger Straße 49 oder im Evangelischen Gemeindebüro, Markt 6, 42929 Wermelskirchen abgegeben werden.

    Wahlberechtigt ist, wer am 23. Februar 2020, bei Schließung des Wahlverzeichnisses,

    -    Mitglied der Kirchengemeinde ist und in deren Gebiet wohnt oder die Gemeindezugehörigkeit in besonderen Fällen erworben oder behalten hat,

    -    zu den kirchlichen Abgaben beiträgt, soweit die Verpflichtung hierzu besteht und

    -    am Wahltag konfirmiert, Konfirmierten gleichgestellt oder mindestens 16 Jahre alt ist.

    Das Wahlverzeichnis wird in der Zeit vom 3. Februar 2020 bis zum 23. Februar 2020 zur Einsichtnahme in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 17.00 bis 19.00 in der Altenberger Straße 49 ausgelegt.

    Die Eintragung ins Wahlverzeichnis ist Voraussetzung für die Ausübung der Wahlberechtigung.

  • Adventskonzert

    Herzliche Einladung zum

    festlichen Adventskonzert mit dem Ensemble der Original Wolga Kosaken am 06.12.2019 um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Dabringhausen.

    Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören sowie virtuosen Instrumentalsolisten präsentieren die Wolga Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem reichen Schatz russischer Lieder sowie ukrainischer, russischer und deutscher Weihnachtslieder. Nähere Infos siehe Flyer.

    Eintritt  im Vorverkauf 16 €, Abendkasse 18 €

    Vorverkaufsstellen Kaufzentrum Hübing und Buchhandlung von Wahden

     

  • Gedenkgottesdienst

    Der Gedenkgottesdienst anlässlich des Weltgedenktages aller verstorbenen Kinder findet wie jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember statt und richtet sich insbesondere an Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde verstobener Kinder, sowie an Menschen, die sich verbunden fühlen. Eine Einladung an alle, die um einen lieben Menschen trauern.

    Der Gottesdienst wird gestaltet von Hiltrud Höschler, Düsseldorf,
    Mitarbeitenden der delfin Trauergruppe, ein Projekt der Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf e.V.
    Mitarbeitenden der Ev.Kirchengemeinde Dabringhausen

    Die musikalische Gestaltung übernehmen Pe Weber und Silke Vogel.

    Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

    Herzliche Einladung!